Los Reyes de Rio

HundeBanner

Meine Hunde und ich

1988 brachte mein Mann den ersten Fila ins Haus. Gesagt hatte er, er bringt eine Katze mit. Egal, damit war das Molosser-Virus gelegt.

Es hat nicht lange gedauert, da kam der Zweite. Wir sind dann natürlich auch auf Ausstellungen gegangen und haben immer über den Tellerrand nach anderen Rassen geguckt. Auf einer der Ausstellungen – in der Ostseehalle in Kiel - sahen wir einen Hund, der meinem Mann sofort auffiel und er bat mich zu dem Herrn zu gehen und zu fragen, was er kostet. Diesen tollen Hund hätten wir sofort genommen. Das war 1995 und der Hund war kein anderer als Macbeth of Seven Oaks. Familie Schmidt-Lessner wollte den Hund natürlich nicht verkaufen. Damals haben wir gesagt, nun gut, dann eben später.

Dann wurde mein Mann 1995 schwerkrank mit der Diagnose Krebs. Mein Mann verstarb an dieser Krankheit 2006. Nach dieser schweren Zeit musste ich mich erst neu sortieren. Es hat etwas gedauert, aber seit letztem Jahr wusste ich, ich hätte gerne einen Mastiff und eine Bordeaux-Dogge. Somit zog Odina Beauty of Seven Oaks Ende September 2011 hier ein. Der Hund ist einfach toll, dafür möchte ich mich bei Isolde und Dieter bedanken. Als Züchterkollegen haben sie mir einen wunderbaren Hund gegeben. Odina ist Balsam für meine Seele. Sie spielt mit mir Fussball, wir gehen gemeinsam schwimmen (Filas mögen kein Wasser). Wir – also meine Hunde und ich – sind zusammen guter Dinge.

Dann kam Franka, meine kleine Bordeaux-Dogge. Und jetzt ist richtig Stimmung im Haus. Es ist herrlich und ich glaube, das ist perfekt. Wir spielen alle hervorragend zusammen, meine Filas haben ein super Sozialverhalten, Mastiff und Bordeaux-Dogge sind sehr in meinen Fila-Rüden verliebt, sie lecken im ständig nur das Maul. Ich fühle mich mit dieser Meute sehr wohl und ich hoffe, wir verbringen noch viele schöne Jahre miteinander. Und ich werde eventuell den ein oder anderen schönen Wurf Welpen machen können.

Wir leben auf einem drei Hektar großem Grundstück im schönen Schleswig-Holstein.
Hier können sich unsere Hunde den ganzen Tag frei bewegen.

Zur Abkühlung nutzen alle die Fischteiche. Hier lernen unsere Welpen das nasse Element kennen. Unser Rudel lebt mit mir im Haus und auf dem Freigelände. Gemeinsame Spaziergänge oder auch mal der Aufenthalt im Geschäft sind an der Tagesordnung.

 

News and Views

2 Juni in Neumünster CACIB Ausstellung

Alle Molosser werden vom Spezialzuchtrichter CHRISTOPHER HABIG gerichtet. Genaue Termine werden noch bekannt gegeben.



24 Jahre begleitet mich nun der Fila Brasileiro..und es waren ganz wundervolle und sicher auch turbolente Jahre...Aber auch zukünftig soll kein Tag ohne meine Fila´s vergehen....


Sie gehören zu meinem Leben, wie die Luft zum atmen.


Danke an alle, die meinen Welpen ein so wundervolles Leben bieten und geboten haben. Ihr seid großartig!


Keine erfolgreiche Zucht ohne ihre großartigen Welpenkäufer...